Medienecho zum 4. Großarler Jägerball

Die 4. Auflage des GROSSARLER JÄGERBALLS fand freudigen Anklang bei Gästen und auch in der Presse. Hier finden Sie ein Medienecho zum JÄGERBALL im Hotel GROSSARLER HOF:

SALZBURGER VOLKSZEITUNG

Großarl feierte die vierte Auflage seines Jägerballs

Zahlreiche Jagd- und Ballbegeisterte trafen sich am Samstag im Hotel Großarler Hof zur bereits vierten Auflage des Jägerballs. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von den Familien Draxler, Andexer, Viehhauser und den Hoteliers des Hofes. Den Ehrenschutz übernahmen Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesrat Josef Schwaiger. Zu Beginn begrüßten die Großarler Jagdhornbläser die Gästeschar, gefölgt vorn Balleröffnungstanz der Großarler Kindertrachtengruppe, die von der Schloßhof Tanzlmusi begleitet wurde.

Aufgelockert wurde das Ganze durch Gesangseinlagen des Hüttschlager Viergesangs. Nach Mitternacht heizte das Duo Absolut den tanzfreudigen Gästen bis in die Morgenstunden ein. Um das exklusive Menü kümmerte sich Küchenchef Walter Viehhauser.[…]

Die Salzburger Volkszeitung berichtet über den GROSSARLER JÄGERBALL

KRONEN ZEITUNG

Waidmänner aüf Tombola-Pirsch
Vierter Jägerball im Hotel Großarler Hof …

Normalerweise zücken sie bei Kitz, Gams oder Hirsch ihre Flinten. Beim „Jägerball“ im Hotel
Großarler Hof legten sich Waidmänner wie Markus Friesacher sowie die Bürgermeister Hans Tofilm und Hans Rohrmoser allerdings auf die Tombola-Pirsch.[…]

Bericht in der Salzburger Kronen Zeitung