Wine and Dine: Spitzenkoch Martin Sieberer zu Gast

Wine and Dine: Spitzenkoch Martin Sieberer zu Gast im GROSSARLER HOF

Die Wine and Dine Abende des GROSSARLER HOF waren und sind immer ganz besondere Ereignisse. Außergewöhnliche Köche in Kombination mit besonderen Winzern garantieren stets einen Gourmetgenuss der Extraklasse. Diesmal ist es uns gelungen, einen der besten Köche Europas und den aktuellen „Falstaff Winzer des Jahres“ an den GROSSARLER HOF zu holen. Es erwartet Sie ein haubengekröntes Gourmetmenü von Martin Sieberer aus Ischgl mit den korrespondierenden Weinen von Anton Bauer aus Feuersbrunn.

GrossarlerHof Grossarl Salzburg SmallLuxuryHotels Blog wine and dine

Martin Sieberer gilt als Tirols konstant höchstdekorierter Koch. Sein Stammhaus ist das 5-Sterne-Superior-Hotel Trofana Royal in Ischgl, wo er seine Gäste in seinen beiden Restaurants „Paznaunerstube“ und „Heimatbühne“ täglich begeistert. Sieberer gilt als einer der innovativsten Kochkünstler Europas. Seit 1998 ist der Kochkünstler mit 3 Hauben von Gault Millau, seit 2005 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. 2016 erhielt er zusätzlich zu den 3 Hauben und 18 Punkten für die „Paznaunerstube“ noch 2 Hauben für die „Heimatbühne“. Der Falstaff Restaurantguide bewertet „Paznaunerstube“ mit 4 Gabeln und 98 Punkten und die „Heimatbühne“ mit 3 Gabeln und 94 Punkten. Im Jahr 2000 war Martin Sieberer Österreichs Koch des Jahres. Weitere Höhepunkte sind seine Fernsehauftritte in Österreichs populärster Kochsendung „Frisch gekocht ist halb gewonnen“ und seine Berufung zum Lufthansa-Star-Chef 2005.
Martin Sieberer bedient sich in erster Linie regionaler Produkte, passt altbewährte Gerichte gekonnt an neueste ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse an und kreiert auf diese Weise Speisen, die dem aktuellen Bedürfnis der Gourmets nach fettarmer, bekömmlicher, leicht verdaulicher und darüber hinaus einfach zuzubereitender Kost entgegenkommen und den heutigen Essgewohnheiten entsprechen.

GrossarlerHof Grossarl Salzburg SmallLuxuryHotels Blog wine and dine

Anton Bauer bewirtschaftet das 29 Hektar große Weingut seiner Familie in Feuersbrunn in Niederösterreich bereits in vierter Generation. Heuer konnte er sich die begehrteste Auszeichnung der heimischen Weinszene, den „Falstaff Winzer des Jahres“, sichern. Die Jury begründete diese Entscheidung mit der konsequenten Kombination aus Tradition und Experiment auf der Grundlage höchsten Qualitätsbewusstseins. So setzte Bauer neben Wagramer Klassikern wie Grüner und Roter Veltliner sowie Riesling schon früh auf Rotweine. Ein mutiger Schritt, doch heute gehören sein Pinot Noir, sein Cabernet Sauvignon und die exklusive Cuvée Legendär zu den besten. Und mit seinen sorten- und regionstypischen Weißweinen spielt er in der gleichen Liga. Sein Respekt vor der Natur, vor dem Erbe, vor der Tradition bringt er in Einklang mit Mut zu neuen Ideen, zum Unkonventionellen. Der Weg ist, sich ständig weiterzuentwickeln, das Ziel, Weine mit unverwechselbarer Handschrift in höchster Perfektion herzustellen.
Die Nachfrage nach Anton Bauers Weinen ist ungewöhnlich hoch. Seine typisch österreichischen Weine – versehen mit einem gewissen internationalen Touch – beweisen sich auch auf den umkämpftesten Weinmärkten der Welt: 70 % der Jahresproduktion werden exportiert, die wichtigsten Abnehmer haben ihren Sitz in den USA, Großbritannien, der Schweiz, in Deutschland, Niederlande und Belgien.

  • GrossarlerHof Grossarl Salzburg SmallLuxuryHotels Blog wine and dine
  • GrossarlerHof Grossarl Salzburg SmallLuxuryHotels Blog wine and dine
  • GrossarlerHof Grossarl Salzburg SmallLuxuryHotels Blog wine and dine

Einzelangebot:

Aperitif & 6-Gänge-Gourmet-Menü von Martin Sieberer mit Weinbegleitung vom Weingut Anton Bauer: € 125 pro Person
Übernachtungssonderpreis: € 75 pro Person im DZ Standard inkl. Frühstück
Reservierung: + 43 6414 8384 oder info@grossarlerhof.at

Details

Wild -, Tracht- & Volksmusikwoche

  • 3, 4 oder 7 Übernachtungen inklusive GROSSARLER HOF-Verwöhnpension
  • Teilnahme am Wochenprogramm mit kulinarischen und musikalischen Höhepunkten
  • Wine and Dine Abend – 3 Hauben 1 Winzer am 08.10.2017: Als Gastkoch verwöhnt Sie Martin Sieberer vom Hotel Trofana Royal in Ischgl. Die Paznaunerstube ist mit 3 Hauben und 18 Punkten im Gault Millau bewertet. Die Weinbegleitung zum 6-Gang-Dinner wird vom Weingut Anton Bauer aus Feuersbrunn, Falstaff Winzer des Jahres 2017, präsentiert.
  • Sänger- und Musikanten-Stammtisch am 12.10.2017
  • Eintritt zum 8. Großarler Jägerball am Samstag, 14.10.2017
  • Benützung des Erlenreich Relax & SPA
Details
Hier geht’s zu den Großarler-Hof-Pauschalen

Hinterlassen Sie einen Kommentar